Bundessozialaktion 2011-2012 – “im.puls”

eine Aufklärungs- und Informationskampagne zur Organspende

Ein Name und Logo, dass zusammen bringt, was diese Aktion möchte:
+ Wir suchen das Gespräch und möchten Im.pulse setzten über Organspende nachzudenken und einen Ausweis auszufüllen.
+ Wir liegen damit im Puls der Zeit. Das Thema Organspende wird in der Politik und in den Medien zurzeit stark thematisiert und es bahnen sich erste Veränderungen an. Im Raum steht die Einführung einer Entscheidungspflicht mit beispielsweise Erwerb des Führerscheins. Trotz dieser erfreulichen Veränderungen bleiben Unsicherheiten und Befürchtungen in der Bevölkerung bestehen, sodass wir mit einer Informationskampagne viel Hilfestellung leisten und Ängste nehmen können.
+ Puls ist Leben.

Warum ist es wichtig sich für Organspende zu engagieren?

Zurzeit stehen in Deutschland 12.000 Menschen auf der Warteliste für eine Organtransplantation. Teilweise dauert es viele Jahre, bis ein Patient ein Spenderorgan erhält. Dabei ist die Zustimmung zur Organspende in Deutschland grundsätzlich vorhanden. Umfragen zeigen, dass 70 Prozent der Befragten dem Thema positiv gegenüberstehen. Lediglich 17 Prozent dokumentieren aber ihre Entscheidung auf einem Organspendeausweis.

Infos zur Organspende in der Halbzeitpause von Dirk Uelsberg und am Rotaract Stand

Infos zur Organspende in der Halbzeitpause von Dirk Uelsberg und am Rotaract Stand

Die Gesetzgebung für Deutschland sieht die „Erweiterte Zustimmungslösung“ vor. „Zustimmungslösung“ bedeutet, dass man nur dann Organspender wird, wenn man zu Lebzeiten seine Zustimmung schriftlich niedergelegt hat; „Erweitert“ bedeutet, dass im Falle einer Eignung zur Organspende und ohne vorhandenen Organspendeausweis auch

die Angehörigennach dem mutmaßlichen Willen des Verstorbenen befragt werden und danach gehandelt wird.

Startschuss der BuSo beim RAC Meschede Warstein: Fußball für Organspende

Wir als Club haben uns eine besondere Aktion für den 04. Juli 2011 ausgesucht, das rotarische Jahr ist gerade einmal 4 Tage alt. Beim Freundschaftsspiel zwischen dem BVB und einer HSK Kreisauswahl in Arnsberg informieren wir die Fans über Organspende! Mit einem Infostand und einer Halbzeitansprache aus dem Mittelkreis war die

Mit Jörgen Klopp, Trainer vom BVB

Aktion ein großer Erfolg und wir konnten mehr als 1000 Organspendeausweise und Flyer

verteilen. Besonders toll war es zu erleben, dass die Besucher nach der Ansprache gezielt unseren Stand gesucht haben, um sich weiter zu informieren.